Bluepingu e.V.  

Willkommen beim Regionallotsen Franken,
ein Projekt von Bluepingu e.V.

Franken FAIRändern - dabei will der BLUEPINGU Regionallotse helfen. Wir alle haben dazu vielfältige Möglichkeiten.

Jeder Einkauf ist eine Chance ein Zeichen zu setzen!

Durch unser bewusstes Einkaufsverhalten und unser Engagement können wir viel bewegen. Als Fundament für unsere Entscheidungen brauchen wir Informationen. Deshalb hat der Lotse eine eigene Kategorie für Bildungsthemen. Ihr findet im Regionallotsen mehr als 1.300 Organisationen in der Region die mit ihren Produkten, Dienstleistungen oder Ideen dabei helfen, die Welt jeden Tag ein klein wenig besser zu machen. Wenn noch etwas fehlt oder etwas nicht stimmt, dann schreib uns bitte und helfe so mit, dass der Lotse vielen Menschen in Franken ein Stück Orientierung im Alltag geben kann!

> Hier findest Du eine Erklärung der Struktur unseres Regionallotsen.

Mach den kleinen Unterschied!

Viel Spaß wünscht
Das Bluepingu Regionallotsen Team

> Hilf dem Regional-Lotsen und schreibe uns deine
Ergänzungen, Verbesserungen und Neuentdeckungen!
Bereich Kategorie PLZ Ort Firma
Nur Geschäfte anzeigen welche folgende Siegel haben:
       
 
Gefundene Einträge: 1526 - Angezeigt: 31 - 60
<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 weiter >>

schule+uni
AID macht Schule - Material für den Unterricht

Talking Food versteht sich als Anlaufstelle für den riesigen Fragenkomplex zum Thema "Gesunde Ernährung". Hier findet ihr lustige Spiele zum Thema, Quiz-Aufgaben, aber auch leckere Rezepte zum Ausprobieren. Talking Food richtet sich an die Altersgruppe 12 bis 20 Jahre. Vielleicht ist das Angebot ja auch nützlich für euer nächstes Referat ;-). Aber auch Lehrer und Eltern sowie die Medien dürfen sich hier bilden und nach Material schürfen. Also, auf gehts: sich gesund ernähren heißt gesünder leben!



Tel: (0228) 849 90
E-Mail: aid@aid.de
Web: www.talkingfood.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
GlobalEyes TV

Im GlobalEyes TV zeigen Jugendliche rund um den Globus ihr Engagement und sagen ihre Meinung. Denn die Jugend der Welt ist aktiv. Sie macht Politik. Sie schützt die Umwelt und schafft Kultur. Ob in Kambodscha, Albanien oder Deutschland - GlobalEyes TV zeigt Filme von und mit Jugendlichen, die sich für mehr interessieren als Castingshows und Musikfernsehen. Schaut mal rein oder noch besser, macht selbst einen Beitrag - macht sicherlich viel Spaß! Es gibt eine Anleitung auf der Webseite, wie ihr selbst zum Filmemacher werden könnt


Internetadresse
Berlin

Web: www.global-eyes.tv
User-Bewertung:
0 Bewertungen
schule+uni
Fairtrade für Bayern, Referentenliste
Die Mitglieder des Eine Welt Netzwerks Bayern e.V. wollen mehr Menschen dafür gewinnen, ihr Denken und Handeln an der Verantwortung für die Eine Welt zu orientieren. Sie informieren über Ursachen und Hintergründe globaler Probleme. Durch Informations- und Bildungsveranstaltungen, Aktionen, Kampagnen und Lobby-Arbeit stellen die Mitglieder des Eine Welt Netzwerks unserer Gesellschaft immer wieder die Frage nach der Zukunftsfähigkeit unserer Lebensweise. Sie entwickeln konkrete Handlungsmöglichkeiten als erste Schritte in Richtung Eine Welt. Auf der Website des Eine Welt Netzwerks findet ihr unter "Service" eine Referentenliste, die für Gruppen sicher interessant ist. Zudem zahlreiche Materialien und Veranstaltungstermine.


Tel: (089) 35 04 07 96
E-Mail: info@eineweltnetzwerkbayern.de
Web: www.eineweltnetzbayern.de/service/referenten.shtml
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
The Story of Stuff - globales Wirtschaften

Dies ist ein super Link. Annie Leonhard erklärt auf witzige Weise den Kreislauf der Waren in unserer globalen Wirtschaft. Es gibt zu diesem Film deutsche Untertitel. Ein super Film, um im Unterricht das Thema globales Wirtschaften einzuführen.


Internetadresse
E-Mail: info@storyofstuff.org
Web: www.storyofstuff.com/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
Umweltdatenbank

Die Umweltdatenbank verschafft euch einen Überblick über die Unternehmen und Aktivitäten, die sich in Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) mit dem Thema Umwelt befassen. Es gibt hier auch ein tolles Lexikon zum Thema Umwelt.


Internetadresse
Web: www.umweltdatenbank.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
VISUM Virtuelle Schule für Umweltmanagement

Eine tolle Webseite für Schüler, Lehrer und alle an Umwelthemen Interessierten. Es gibt hier viele gute Spiele, Informationen, Quiz etc. Das Entdecken der Seite macht einfach Spaß. Visum wird gestaltet von Gammarus, einer schweizer Beratungsfirma für Umweltschutz.


Internetadresse
Web: www.visumsurf.ch/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
Logo Kindernachrichten
Ihr kennt vielleicht Logo - Nachrichten speziell für junge Menschen aufbereitet, aus dem Kinderkanal. Auf der Webseite der Logo Kindernachrichten könnt ihr euch Beiträge nochmal ansehen oder aber selbst mitmachen. Klick mal rein unter mach mit.

Internetadresse
Web: www.tivi.de/fernsehen/logo/start/index.html
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
WWF, YoungPanda.de
Young Panda ist Teil des WWF (World Wide Fund for Nature). Wer sich für Tierschutz interessiert, ist hier richtig. YoungPanda richtet sich speziell an die 7-13 Jährigen unter euch.

Internetadresse
Web: www.young-panda.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
mach mit!
World Wildlife Fund, WWF Jugend
WWF Jugend ist die Jugendorganisation des WWF (World Wide Fund for Nature). Wer sich für Tierschutz interessiert, ist hier richtig. WWF Jugend richtet sich vor allem an die 14-18 Jährigen unter euch. Hier gibt es jede Menge Angebot aktiv zu werden und viel Information.


Web: www.wwf-jugend.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
mach mit!
Bund Naturschutz Nürnberg - Kindergruppe Flinke Igel

Der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Nürnberg, hat eine Reihe von Kindergruppen.
Die Flinken Igel sind für 6 -11 jährige Kinder gedacht. Sie treffen sich einmal im Monat.

Kontakt: Cornelia Rotter, Tel. (0911) 36 37 06 oder über die Geschäftsstelle, Tel. (0911) 45 76 06


Treffpunkt: Ende der Braillestr. am Marienbergpark
Nürnberg

Tel: (0911) 36 37 06
E-Mail: info@bund-naturschutz-nbg.de
Web: www.bund-naturschutz-nbg.de
Öffnungszeiten: einmal im Monat freitags
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt
fairjobbing.net - Jugendplattform Weltläden

FAIRJobbing.net ist die Website der gemeinsamen Jugendprojekte der Weltladen Dachverbände in Deutschland und Österreich. Hier findest du Informationen rund um den fairen Handel und jede Menge Aktionen zum Mitmachen.


Internetadresse
E-Mail: info@weltladen.net
Web: www.fairjobbing.net
User-Bewertung:
0 Bewertungen
mach mit!
World Wildlife Fund, WWF Kinder- und Jugendclub
Ein virtuelles Angebot des World Wildlife Fund für Kinder und Jugendliche zum mitmachen! Im Kinder- und Jugendclub des WWF erfahren Kinder und Jugendliche alles, was sie über Tiere und Natur wissen wollen, über die Naturschutzarbeit des WWF und wie sie sich selbst aktiv für unsere Umwelt engagieren können. Die Altersstruktur: 3-6 Jahre, 7-13 Jahre, 14-24 Jahre.

Internetadresse
Web: www.wwf.de/kinder
User-Bewertung:
0 Bewertungen
natur+umwelt leicht ...
Bund Naturschutz Jugend Bayern
Auf dem Portal der Jugendorganisation Bund Naturschutz Bayern findet ihr jede Menge Informationen zum Thema Naturschutz, aber auch Möglichkeiten zum Mitmachen und Mitgestalten. Auch gibt es coole Anleitungen für Aktionen und Spiele rund um das Thema Natur und Umwelt. Ihr findet dort die Regionalgruppen in eurer Nähe.

Internetadresse
Tel: (089) 15 98 96 30
E-Mail: info@jbn.de
Web: www.jbn.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
schule+uni
Webportal Schueler Mobbing

Hier könnt ihr Euch zum Thema Mobbing informieren. Zu einem nachhaltigen Lebensmodell gehört auch das Thema soziale Gerechtigkeit, also die Frage, wie wir miteinander umgehen. Falls ihr Mobbing in eurem Umfeld erlebt, schreitet ein, denn Zivilcourage ist eine wesentliche Tugend einer gesunden Gesellschaft.


Internetseite
E-Mail: info@schueler-mobbing.de
Web: www.schueler-mobbing.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
natur+umwelt leicht ...,
schule+uni
Facing the Future - Portal für Englischunterricht

Facing the Future ist der ideale Platz für Lehrer und Schüler, die im Englischunterricht Fragen der Nachhaltigkeit einbringen wollen.Sehr informativ! Es gibt dazu Unterrichtsstunden, Angebote für Web-Seminare für Lehrer und vieles mehr.
Themen: Climate change. Population growth. Poverty. Environmental degradation. Conflict. Global health crises.


Internetseite
E-Mail: office@facingthefuture.org
Web: www.facingthefuture.org
User-Bewertung:
0 Bewertungen
schule+uni
Arbeitskreis deutscher TierschutzlehrerInnen

 

Seit Jahren nimmt bei Kindern und Jugendlichen die Entfremdung von Tieren und die Gewaltbereitschaft zu. Hier setzt das Projekt „Tierschutz im Unterricht“ der Pädagogin Charlotte Probst aus Graz an. Unter dem Motto "Tierschutz gehört in den Unterricht" will dieses Projekt hier Bewusstsein schaffen. Über die Webseite könnt ihr ausgebildete Tierschutzlehrer für euren Unterricht buchen oder euch darüber informieren. Für die Metropolregion sind Stand 2017 vier ausgebildete LehrerInnen gelistet. Vielleicht finden sich ja noch Lehrer/Schüler, die sich ausbilden lassen möchten!

 



E-Mail: info@tierschutzimunterricht.de
Web: www.tierschutzlehrerinnen.de
User-Bewertung:
0 Bewertungen
second hand + recycl...
raum.StREBEN

Seit Mai 2014 gibt es diesen ungewöhnlichen, kreativen und bunten Laden mit Möbeln, Kunst, Lampen und Dekorationsartikeln aus verschiedenen Epochen.

Vieles wird in der Werkstatt selbst angefertigt und neu interpretiert im aktuellen Shabby oder Industriechic: Upcycling-Sofas aus Europaletten oder Raumteiler und Dekorationsringe aus Pappabfällen der Industrie. Ungewöhnliche Dinge für Individualisten ist das Grundkonzept


Königstrasse 28
Fürth

Tel: (0171) 6110849
E-Mail: info@raumstreben.de
Web: www.raumstreben.de
Öffnungszeiten: Mi+Do: 13-20 Uhr Fr: 12-20 Uhr Sa: 10-18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung
User-Bewertung:
0 Bewertungen
sozial handeln
TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V.

In der Gruppe treffen sich Ehrenamtliche um zu diskutieren, sich auszutauschen und Veranstaltungen und Aktionen zu planen.

Sie führen verschiedene Aktionen, wie Filmvorführungen, Workshops, Ausstellungen, Diskussionsrunden & Debatten, Infostände und noch vieles mehr durch. Neue kreative Ideen sind natürlich auch willkommen.



E-Mail: nuernberg@frauenrechte.de
Web: www.frauenrechte.de/online/index.php/ueberuns/staedtegruppen/staedtegruppenuebersicht/nuernberg
User-Bewertung:
0 Bewertungen
unsere welt,
mach mit!
FAIRTRADE: weltbewusst - Das Projekt zur Globalisi...

Woher kommt eigentlich dein Turnschuh? Dein Handy wurde im Kongo geboren!? Der Hamburger frisst den Regenwald!? Diesen und anderen Fragen könnt ihr beim weltbewussten Stadtrundgang nachgehen. MACH MIT - EINE ENTDECKUNGSREISE DURCH DIE GLOBALISIERTE  MARKEN- UND PRODUKTWELT AUCH IN DEINER INNENSTADT!
Das Projekt weltbewusst.org ist ein Projekt des Weltladendachverbandes und der BUNDjugend.
In Nürnberg, Bamberg und Würzburg gibt es schon lokale Aktivitäten. Ab 14 Jahren.
Ansprechpartner: janna.aljets@bundjugend.de (Projektleitung)


Webseite
E-Mail: info@weltladen.de
Web: www.weltbewusst.org
User-Bewertung:
0 Bewertungen
gastronomie
Mischbar I & II

Die Mischbar ist ein frisches junges gastronomisches Konzept. Es besteht aus verschiedenen Bausteinen und folgt dem Credo: Zu 100% natürliche Zutaten, absolute Frische und und schneller Service. Eine Auswahl an frischen Salaten, feinen Suppen und Eintöpfen, exotischen Currys, verschiedenen Snacks, sowie frischen Säften und Smoothies bietet bewusst eine Alternative zu Bäcker, Imbissbude & Co. Die Gäste bestellen an der Theke und können bei der Zubereitung der Salate und Getränke zuschauen.


Hauptmarkt 2/ Äuß. Laufer Platz 15
Nürnberg

Tel: (0911) 5689560 // (0911) 50684763
E-Mail: info@mischbar.net
Web: www.mischbar.net/
Öffnungszeiten: Die mischbar I: Mo-Sa: 9-20 Uhr So: 11-20 Uhr Die mischbar II: Mo-Fr: 9-20 Uhr Sa: 10-20 Uhr So/Feiertags: 12-20 Uhr
User-Bewertung:
0 Bewertungen
second hand + recycl...
Lemonaid

Die Hersteller der leckeren Biolimonade aus fairem Handel haben auch Upcyclingprodukte aus ihren Produkten im Angebot: So zum Beispiel Gewürzregaale, Seifenspender, Essig&Ölflaschen, Lampen und viele weitere...



Tel: (040) 226 30 350
E-Mail: info@lemonaid.de
Web: www.lemon-aid.de/tag/upcycling
User-Bewertung:
0 Bewertungen
allgemein,
sozial handeln
Urban Lab

Das Urban Lab schafft neue kreative Orte in der Stadt

Das Urban Lab ist aus dem Wunsch heraus entstanden, dass eine Stadt durch ihre Bewohner gestaltet und belebt werden sollte. Das Urban Lab schafft Raum für Engagement und Selbstentfaltung und kreiert neue Orte an denen sich Menschen treffen, austauschen und experimentieren können.



Nürnberg

Tel: (0176) 32 661 747
E-Mail: sandra@urbanlab-nuernberg.de
Web: www.urbanlab-nuernberg.de/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
gastronomie
Bio street food

BioStreetFood ist die kostenlose Plattform, die zertifizierte Caterer und Event-Organisatoren auf gleicher Augenhöhe zusammenbringt. Bist du Caterer mit einem hochwertigen Bio-Angebot? Oder spielst noch mit dem Gedanken, dich zertifizieren zu lassen? Dann findest du hier alles Wichtige dazu und Ansprechpartner. Planst du deine nächste Veranstaltung und legst Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit? Dann findest du die passenden Anbieter und Infos rund um die Bio-Event-Zertifizierung.

 



Tel: (030) 2848 2440
E-Mail: info@biostreetfood.de
Web: www.biostreetfood.de/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
der tägliche einkauf
Bioland-Hofladen Gebhardt

Sortiment: Gemüse, kaltgepresste Speiseöle, Hausgemachte Essige, Pesto, Senf und alkoholhaltige Getränke.

Dieser Betrieb ist Bioland zertifiziert.


Haus Nr. 1
Martinsheim

Tel: (09339) 254
E-Mail: thomasbauernhof@t-online.de
Öffnungszeiten: Sa: 9-12 Uhr oder nach Vereinbarung
User-Bewertung:
0 Bewertungen
fair-reisen
Globalfreeloaders

GlobalFreeloaders.com ist eine online- Gemeinschaft die Menschen auf der ganzen Welt zusammen bringt, indem sie sich gegenseitig kostenlose Unterkünfte zur Verfügung stellen.


Internetseite
Web: globalfreeloaders.com/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
fair-reisen
The Hospitality Club

The Hospitality Club ist die weltweit größte Wohnungstauschorganisation. Tausende von Nutzern weltweit stellen so kostenfreie Unterkünfte für Reisende zur Verfügung


Internetseite
E-Mail: info@hospitalityclub.org
Web: HospitalityClub.org
User-Bewertung:
0 Bewertungen
der tägliche einkauf,
fair-reisen
Be welcome

Auf Be welcome kannst du Reisende zu dir nach Hause einladen oder Unterkünfte bei Privatpersonen auf der ganzen Welt finden. So kannst du Teil einer multikulturellen Reisegemeinschaft werden. Die Website arbeitet als Non-Profit-Organisation.


Internetseite
Web: www.bewelcome.org/
User-Bewertung:
0 Bewertungen
mobil sein
teilEsel Nürnberg

teilEsel ist ein soziales Non-Profit-Projekt. Es ist ein Konzept mit dem man immer kostenlos in seiner Stadt Fahrrad fahren kann. Das Team macht aus alten, Fahrrädern, urbane Vehikel - für alle. Die Themen Nachhaltigkeit und Mobilität stehen dabei an oberster Stelle.

Das Projekt ist noch nicht voll im Gange, da das Ausleihsystem noch nicht fertig ist und noch Sponsoren&Fahrräder gesucht werden.



Tel: (0911) 14889831
E-Mail: teilesel.nuernberg@gmail.com
Web: www.pl-pl.de-de.prod.facebook.com/TeilEsel
User-Bewertung:
0 Bewertungen
ökomode
Coromandel

Coromandel möchte angesichts der Entwicklungen wie weitreichendes Artensterben, zunehmender Vermüllung der Ozeane oder der steigenden Nahrungsmittelknappheitt ob der daran beiteiligten Textilindustrie seinen Beitrag für eine bessere Welt, mit Hilfe von nachhaltigen Klamotten leisten.


Karl-Heine-Str. 99
04229 Leipzig

Tel: (0341) 22170067
E-Mail: sayhello@coromandelfashion.com
Web: www.coromandelfashion.com
Öffnungszeiten: 24/7
User-Bewertung:
0 Bewertungen
grünes geld
EthikBank - Zweigniederlassung der Volksbank Eisen...

Die EthikBank bietet auch hier in Franken ihre Dienstleistungen an. Es ist eine der wenigen Alternativen für ethische und ökologische Geldanlagen.
Auch ein Girokonto hat die EthikBank im Angebot. Mehr als 18.200 Geldautomaten der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Auch die Kontoauszüge können bequem in den Filialen einer Volks- oder Raiffeisenbank ausgedruckt werden.


Martin-Luther-Straße 2
07607 Eisenberg

Tel: (036691) 86 23 45
E-Mail: hallo@ethikbank.de
Web: www.ethikbank.de
Öffnungszeiten: Telefonischer Service: Mo+Mi: 8-13 Uhr und 14-16 Uhr Di+Do: 8-13 Uhr und 14-18 Uhr Fr: 8-13 Uhr
User-Bewertung:
0 Bewertungen
<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 weiter >>